Neuigkeiten aus 2012/2013

 

 
27-11-13 Fritzi, ein Sohn unserer Meggi u. Doktor von Rominten FCI,  bestand im Alter von 7 Monaten, bei der Gruppe Lübeck mit neun weiteren Teckeln die Spurlaut-Prüfung im ersten Preis mit 100 Pkt. Den Erfolg rundete Fritzi mit dem Tagessieg ab.

02-11-13 Emy bestand bei der Gruppe Hildesheim mit acht weiteren Teckeln die Spurlaut-Prüfung im dritten Preis mit 59 Pkt. Wir gratulieren nach Betheln.
 

 

22-09-2013 Auf der LS-Ausstellung beim LV - Nord wurde Enya in einer stark besetzten Jugendklasse ausgestellt. Sie erhielt den Fw sehr gut. Wir gratulieren nach Aukrug!
07-09-2013 Unsere Südlichter geben Laut! Emy hat bei der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. die Brauchbarkeit für Nachsuchenhunde abgelegt. Bestandteil der Prüfung 1000 m Fährtenarbeit ,Gehorsam, Schußfestigkeit in Feld oder Wald und Anschneideprüfung. Ein kräftiges Weidmannsheil an Emy und Frauchen Elke!
07-09-2013 Enya bestand bei der Gruppe Kiel 1 den Wassertest mit 26 Pkt.
Weidmannsheil nach Aukrug!
17-08-2013 Fritzi hat nach mehreren Schleppen heute seine erste Tagesfährte mit großem Erfolg gearbeitet. Wir sind gespannt wie es weitergehen wird!
29-06-2013 Wieder ist die Zeit zu schnell vergangen. Fiete und Filou haben uns verlassen und sind in ihr neues, liebevolles Zuhause eingezogen. Wir wünschen den neuen Besitzern von Meggi´s und Doktor`s Hundekindern viele gemeinsame Jahre und würden uns freuen von ihnen zu hören. Jung`s macht mir bloß keine Schande!!!

26-06-2013 Dayk gen. Franz, ein Sohn unserer Meggi und Elvis vom Ringshof FCI hat uns besucht. Ein schöner Rüde, der seine Mutter nicht verleugnen kann. 

 01-06-2013 Emy und Frauchen Elke bestanden die BHP 1 - Prüfung im ersten Preis.
Beide waren sooo stolz!  Auch bestand sie am letzten Augustwochenende die BHPS 1.
Wir freuen uns mit der glücklichen Besitzerin.
26-05-2013 Emy wurde bei der Gruppe Hameln zum ersten Mal auf einer Zuchtschau ausgestellt. Sie erhielt den Formwert vorzüglich in der Jugend
und bestand den Wesenstest. Unsere Glückwünsche gehen nach Betheln!

Am 21-04-2013 bestand Enya, eine Tochter unserer Meggi und Birk vom Trollgrund, mit Herrchen Marc die Spurlaut-Prüfung im 1. Preis/J mit 100 Punkten.
Beide waren soo stolz! Weidmannsheil nach Aukrug!

 

 

2012

Am 13-10-2012 bestand Cara, eine Tochter unserer Maxi und unseres Waldmann,  mit Herrchen Wolfgang die SchwhK-Prüfung im 2. Preis mit 82 Punkten.
Na endlich, es geht ja doch !!!

22-09-2012 hat uns auch unsere Enya verlassen. Gerne hätte ich sie behalten! Sie hat ein liebevolles, jagdliches Zuhause ganz in meiner Nähe gefunden. Herrchen ist Begehungsscheininhaber und Mitglied in unserer Gruppe und vielleicht werden wir uns auf Übungen oder Prüfungen wiedersehen!
10-09-2012 Schnell ist die Zeit vergangen, Maxi´s Ammenkinder haben unser Haus verlassen und wurden ihrem Besitzer übergeben. Auch Emy, eine Tochter unserer Meggi und Birk vom Trollgrund ist in ihr neues Zuhause nach Niedersachsen
gezogen. Es ist ruhiger geworden bei uns im Wald! Wir wünschen den Besitzern von Maxi´s- und Meggi´s Hundekindern eine schöne gemeinsame Zeit und würden uns freuen von ihnen zu hören.

Am 23-07-2012 erreichte uns ein Notruf. Eine Zwergdackeldame ist nach einem Kaiserschnitt verstorben. Daher suchten zwei Rüden und eine Hündin dringend eine Ersatzmama. Wir konnten helfen!
Da die Welpen unserer Meggi schon fast drei Wochen alt sind, würden sie aufgrund des Gewichts- und Größenunterschiedes die Kleinen erdrücken. So entschlossen wir uns, dass unsere scheinträchtige Maxi die Ersatzmama werden sollte.
Maxi bewindete die Welpen kurz, legte sich zu ihnen und eröffnete ihre Milchbar. Sie ist eine liebe und sehr fürsorgliche Ersatzmama und kümmert sich rührend um "ihre" Welpen!

 

Blümel von Najaden, ein Sohn unserer Grandel und Freckel Face walk away with, hat uns aus Österreich besucht. Nun, 14-jährig, begleitet er seinen Herrn nicht mehr zur Jagd. Wir haben uns sehr gefreut, ihn noch einmal wiedersehen zu können.
Im Frühjahr 2013 verstarb Blümel 15-jährig infolge einer Lungenentzündung in Österreich. Ein Hundeleben ist leider viel zu kurz!!!

 

 22-01-2012 Wir waren in Birkenmoor zur Baujagd mit Richterbegleitung eingeladen. Cäthe von Najaden, genannt Cosi, sprengte einen Fuchs, der auch erlegt wurde. Sie bekommt das Lz. BhN/F über die Kommission vergeben. Unser Dank gilt dem Revierinhaber und unserer Richterin.